Kumite

shodan_045

Kumite 組手

Was ist Kumite ?

Kumite Bedeutet das Erlernen der verschiedenen Strategien. Die Beherrschung der Mit tel und Techniken, die Verbesserung der emotionalen Stabillität gegenüber dem Gegner bei einem Kampf, not Situationen, Auseinandersetzungen, die Entwicklung der Reaktion, der Selbstverteidigung ohne Größe und Gewicht des Gegners zu beachten, Kyokushin-karate ist die Karate Art, um als ein Hilfsmittel um die menschlichen Werte zu entwickeln.
In unserm Dojo wird insbesondere die Stabilität von Kindern und Jugendlichen verbessert. Der wichtigeste: Der Kyokushin Karate Kämpfer muss wissen, das Kyokushin Karate ist eine Kampfkunst und kein Sport.

Es gibt Verschiedenen Kumite.

  • Beim Jiyu-Kumite, das in früheren Generationen stattfand, waren unfaire Kämpfe welche oft in tödlichen Niederlagen endeten keine Seltenheit, die Japaner haben die Techniken verändert, sie schufen auch die Voraussetzungen, dass aus alten kraftvollem aber tödlichem Nahkampf eine Kampfkunst wurde.
  • Ippon Kumite 1 schritt kumite bzw:chodan Tsuki Soto Ouke Oder  jodan Tsuki  jodan ouke
  • Oder gedan Tsuki  gedan barei
  • San bon Kumite 3 schrit kumite bzw: Jodan Tsuki Mae geri chodan Tsuki  Yoku geri gedan Tsuki
  • Mawashi geri
  • Gohan kumite 5 schritt kumite bzw: Mawashi geri-Mae geri- Ushiro geri-Yoku geri-Hiza geri
  • Randori: Freies Üben, Spontan handeln.
  • Yakusoku-kumite: die Bewegungen das Gegners vorhersehen zu Lernen und ein eigenes Gefühl für die Distanz zwischen dem Gegener und sich selbst zu bekommen.
  • Sparring Kmite
  • Jissen Kumite bedeutet extrem fightig, so the performance is ‚to the death.

Was bedeutet Todome?

Der endgültige Schlag, der den Gegner außer Kampf setzt, in dem Moment, in den er nicht mehr im kyo ist. Geist und korper werden getrennt.